Detto Fatto - the ultimate circular fashion brand!


Mode, die genau null der Umwelt schadet? – Das geht. Die Marke DETTO FATTO setzt auf Materialien, die zu 100 Prozent biologisch abbaufähig sind. Dahinter steckt das Prinzip Cradle to Cradle®, kurz: C2C.

DETTO FATTO ist die erste Marke weltweit, die sich ausschließlich auf Mode spezialisiert, die mit dem unabhängigen Cradle to Cradle Certified®-Label zertifiziert ist.

Mode, die 100% nachhaltige Materialien enthält.

Mode, die ohne unnötige Abfälle und ausschließlich mit ungefährlichen Chemikalien und Farbstoffen gefertigt wurde.

Mode, die sozial verantwortungsvoll ist.

Mode, die genau NULL der Umwelt schadet.

Mit DETTO FATTO gehen wir den nächsten Schritt in eine nachhaltige und zirkuläre Zukunft. Circular Fashion ist ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem alle Artikel verantwortungsbewusst produziert werden. Das Design steht dabei am Anfang des Prozesses. Auf diese Weise werden die Produkte der Circular Fashion von heute in Zukunft die Ressourcen für das System von morgen sein. Das Ziel ist die Umwelt am Ende ihres Zyklus zu nähren und Abfall und Verschmutzung zu vermeiden.


Bei dem Cradle to Cradle®-Prinzip (von der Wiege zur Wiege) werden alle Produkte mit optimierten Prozessen, Fasern, Komponenten und Chemikalien hergestellt, die für den Kreislauf konzipiert sind und somit sicher für Mensch und Planet sind. Produkte, die als Nährstoffe im biologischen oder als Roh-Material in den technischen Kreislauf wiederverwendet werden können. Das Konzept basiert auf geschlossenen Kreisläufen, die keine Abfälle erzeugen und wertvolle Rohstoffe für uns und zukünftige Generationen erhalten.

Das heißt: Die Produkte von DETTO FATTO sind angelehnt an die Natur. Hierfür müssen alle Produktkomponenten so ausgewählt werden, dass sie ökologisch sinnvoll sowie verwertbar und damit frei von toxischen Substanzen sind. Von der Faser und den Farbstoffen über das Nähgarn bis hin zu den Etiketten, Druckfarben und letztlich auch der Verpackung.

Ein Beispiel: Ein Baumwoll-T-Shirt von DETTO FATTO ist zu 100% kreislauffähig! Wir haben sogar Platin-Status für die Materialgesundheit erreicht. Wir bieten jetzt offiziell die saubersten Textilien an, die wir mit Cradle to Cradle® bekommen können!



Materialien

Unsere Kollektionen basieren auf hochwertigen Materialien wie z.B. Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien wächst und das Ökosystem sowie die Gesundheit der Landwirte schützt.  Zusätzlich nutzen wir Viskose, die in einem umweltbewussten Prozess aus zertifizierten und erneuerbaren Holzquellen hergestellt wird. Außerdem verwenden wir biologisch abbaubare Zutaten wie Elasthane, Etiketten, Nähgarne, Knöpfe sowie Druckpasten. Unsere Verpackungen sind selbstverständlich plastikfrei, recycelbar und biologisch abbaubar. Hier setzen wir vornehmlich auf anerkannte Siegel wie Cradle to Cradle Certified®, GOTS, EOKO-TEX® oder FSC®.

Ein Beispiel: Ein Baumwoll-T-Shirt von DETTO FATTO ist zu 100% kreislauffähig! Wir haben sogar Platin-Status für die Materialgesundheit erreicht. Wir bieten jetzt offiziell die saubersten Textilien an, die wir mit Cradle to Cradle® bekommen können!


Design mit Kreislaufgedanke

 Circular Fashion ist ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem alle Artikel verantwortungsbewusst produziert werden. Das Design steht dabei am Anfang des Prozesses. Auf diese Weise werden die Produkte der Circular Fashion von heute in Zukunft die Ressourcen für das System von morgen sein. Das Ziel ist die Umwelt am Ende ihres Zyklus zu nähren und Abfall und Verschmutzung zu vermeiden. 

Also, wir entwerfen für die Natur, mit dem Fokus auf eine biologische Abbaubarkeit. Das bedeutet für uns, all unsere Liebe, Leidenschaft und Wissen in jedes Teil zu stecken, damit Du, mit ein bisschen Pflege, lange Freude daran hast. Alle unsere zeitlosen Stücke sind auf Langlebigkeit ausgelegt und bieten dich die nächste Stufe nachhaltiger Mode in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis getreu unserem Motto „Nachhaltigkeit für alle“. Durch den Einsatz von 3D-Design, sparen wir außerdem Zeit und wertvolle Ressourcen bei der Entwicklung unserer Kollektionen.


Produktion

Nicht nur bei den Produkten, sondern auch bei der Herstellung folgen wir den umfassenden und strengen Vorgaben des Cradle to Cradle® Standards. Das bedeutet, dass wir auch bei der Produktion sehr hohe soziale und ökologische Standards einhalten.

DETTO FATTO verwendet nur Chemikalien, die durch die C2C Organisation auf seine Unbedenklichkeit geprüft wurde. Unsere Produzenten verfügen über ein modernes Wasser- und Chemikalienmanagementsystem und arbeiten nach strengen, internationalen Vorgaben und Standards.

Unsere Produktion folgt auch dem „Made in Green“ by OEKO-TEX® Standard. 


Business

DETTO FATTO gehört zur Schmidt Group – einem traditionsreichen Familienunternehmen der Textilbranche mit hanseatischen Wurzeln. Die unternehmerische Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Wir wollen eine Zukunft, in der die Industrie ausschließlich Materialien verwendet, die wieder zurückgehen in den Kreislauf.

Circularity ist dabei nicht nur ein schickes Wort, sondern das, was für uns auf Dauer Sinn macht. Deswegen setzen wir auf C2C und etablieren so den neuen Status Quo für Nachhaltigkeit innerhalb der Unternehmensgruppe und deren Kunden und bieten die nächste Stufe nachhaltiger Mode in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis getreu unserem Motto „Nachhaltigkeit für alle“.

Wir wissen, dass die Entwicklung gesunder Kreislaufprodukte nur der Anfang ist und wir kontinuierlich daran arbeiten müssen. Vielleicht kannst auch du uns bald dabei helfen, diesen besonderen Kreislauf zu schließen. 


Kunden

Für mehr Transparenz in der Lieferkette setzen wir vor allem auf das anerkannte Siegel Made in Green by OEKO-TEX®.

Bald können unsere Kunden auch über einen QR-Code viel mehr Informationen zu jedem Produkt erfahren. Darüber hinaus arbeiten wir weiterhin intensiv an wichtigen Schritten zur Recyclingfähigkeit unserer Produkte.

Wir möchten dazu beitragen, dass du deine Kleidung so lange und vielfältig wie möglich trägst und liebst. Zu diesem Zweck entwickeln wir derzeit einen einfachen Leitfaden für die nachhaltige Nutzung von Kleidung und die Einführung geschlechtsneutraler Kleidungsstücke.


Neues Leben

Mode, die genau null der Umwelt schadet? – Das geht. Dahinter steckt das Prinzip Cradle to Cradle®, kurz: C2C. Bei dem Cradle to Cradle®-Prinzip (von der Wiege zur Wiege) werden alle Produkte mit optimierten Prozessen, Fasern, Komponenten und Chemikalien hergestellt, die für den Kreislauf konzipiert sind und somit sicher für Mensch und Planet sind.

Produkte, die als Nährstoffe im biologischen oder als Roh-Material in den technischen Kreislauf wiederverwendet werden können. Das Konzept basiert auf geschlossenen Kreisläufen, die keine Abfälle erzeugen und wertvolle Rohstoffe für uns und zukünftige Generationen erhalten. Das Design steht dabei am Anfang des Prozesses. Auf diese Weise werden die Produkte der Circular Fashion von heute in Zukunft die Ressourcen für das System von morgen sein.


Zertifizierungen

Neben der Cradle to Cradle® Zertifizierung, haben wir uns der staatlichen Siegelinitiative „Grüner Knopf“ angeschlossen. Neben der Ausrichtung unserer Produkte, erfüllt auch unser Unternehmen die strengen Anforderungen des Standards. Weiterhin setzen wir vornehmlich auf anerkannte Siegel wie GOTS und Made in Green by OEKO-TEX®.

Weitere Informationen rund um unser soziales Engagement sowie den Textilsiegeln, sind auf der unternehmenseigenen Website zu finden: www.eco-facts.eu.


Nachhaltigkeit geht uns alle etwas an

Bei DETTO FATTO steht der Kreislaufgedanke im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir wissen, dass die Entwicklung gesunder Kreislaufprodukte nur der Anfang ist. Deshalb arbeiten wir intensiv an wichtigen Schritten zur Kreislauffähigkeit unserer Produkte.

Wir möchten dazu beitragen, dass du deine Kleidung so lange wie möglich trägst und liebst. Dafür entwickeln wir gerade einen einfachen Leitfaden für einen nachhaltigen Umgang mit Kleidung. Nachhaltige Produkte zu entwickeln, ist komplex, es erfordert viel Knowhow und den Willen, ständig dazuzulernen. Damit ist es aber nicht getan. Auch Produktion, Verpackung, Transport und alle anderen Bereiche müssen unseren Grundsätzen genügen. Bei uns kümmert sich ein ganzes Experten-Team darum, stets die besten Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit zu finden.

Wir arbeiten weiterhin an der Schließung des Kreislaufs und hoffen, dir bald Informationen zukommen lassen zu können, wie du uns beim Aufbau einer zirkulären Infrastruktur helfen könntest, in der die Kleidung von heute die Ressourcen von morgen sein werden.

Lassen uns gemeinsam die Zukunft gestalten!